Classic Ford Event 2012

Fotos: T. Pfahl

„Wir haben irgendwie immer schönes Wetter“, freute sich Aad de Winter. Zusammen mit seinem Team stemmte er zum nunmehr dritten Mal das „Classic Ford Event“ auf dem TrafficPort Venlo. Und auch wenn der späte Termin für die Oldtimer-Szene nicht optimal sein mag und das Wetter sich noch am Samstag eher ungemütlich zeigte: Hunderte bildschöner Fords glänzten am 7. Oktober bei strahlendem Sonnenschein um die Wette.

Für die Fahrt auf den eigentlichen Platz galt eine Baujahrsbeschränkung bis 1980, aber auch außerhalb des Hauptgeländes fanden sich viele schöne und jüngere Fahrzeuge ein. Es lohnt sich eben auch, „nur zum Gucken“ nach Venlo zu kommen. Auf ein Programm mit Show´n´Shine & Co verzichtet Aads Team, es gibt lediglich „Slalom-Demofahrten“, bei denen es eher quer als zielgenau um die Pylonen ging.

Dafür hatte sich eine für ein derart spezielles Treffen recht große Händlermeile auf dem Platz aufgebaut, bei der es vom Aufkleber über Modellautos und Blechteile bis hin zum kompletten Auto vieles gab, was des Schraubers Herz begehrt. Auch der eine oder andere Teilnehmer öffnete den Kofferraum und bot Prospekte, Handbücher, Vergaser & Co an.

Die Palette der Autos reichte vom britischen Allrad-Cosworth-Knochen über einen Popular-Hot-Rod, diverse Rennfahrzeuge bis hin zum Consul Capri. Dazwischen fanden sich viele Transits, den Großteil machten (erwartungsgemäß) die ersten beiden Escort-Generationen und der Capri aus. Neben den Ford-Fans aus Belgien und den Niederlanden traf man natürlich auf viele bekannte Gesichter (bzw. Autos) aus der deutschen Ford-Szene.

Das Treffen direkt hinter der deutsch-niederländischen Grenze hat sich eben bereits etabliert. Und für gutes Wetter ist offenbar auch immer gesorgt. Nur wer im Zuge des nostalgischen verklärten Sonntagsausflugs auch die landestypische Frikandel genießen wollte, musste sich beeilen – der Imbiss vermeldete schon vorzeitig: „Ausverkauft!“

Von: T. Pfahl

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!