Blitze an der Mosel

Liebhaber älterer Rüsselsheimer kennen die Adresse bestens: Beim Opel Classic Parts Center in Konz an der Mosel lagern wahre Schätze an Ersatzteilen. Hier wurde vermutlich schon der ein oder andere Oldie vor dem endgültigen Aus gerettet. Beim Tag der offenen Tür am 25. Mai zeigte die Szene dann wiederum, für welche Autos die gesuchten Teile gebraucht wurden – inklusive einer kleinen Fahrzeugprämierung, versteht sich!

Das Gelände neben der Lagerhalle bot reichlich Platz für Opels aller Baujahre. Wäre das Wetter in den vorangegangenen Tagen etwas besser gewesen, hätten sicherlich noch deutlich mehr Opelaner den Weg auf sich genommen – so wie in den Vorjahren. Denn hier darf nach Herzenslust gestöbert und gefachsimpelt werden, ohne festes Programm. Und was gibt es Schöneres als Benzingespräche bei Bratwurst und Bier?

Von: T. Pfahl

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSHARDWOK